Christofer Oliver Hahn

Nutzerbiographie

Als im August 2014 in der Ostukraine im Bestreben um mehr Selbstständigkeit mehrere Städte von Panzern belagert und von der Artillerie beschossen wurden, hallte der Hilferuf bis nach Großostheim.
Dort stand bereits seit Monaten eine Familie im ständigen Kontakt in der Furcht ob des Ausbruchs eines bewaffneten Konfliktes.
Und dann passierte es. Mitten in Europa! Artillerie- Feuer mitten in der Nacht! Schutz suchen in den Luftschutzkellern! Das Mündungsfeuer zu sehen durch die ganze Stadt. Häuser werden getroffen, zerstört, Autos und Busse beschossen.
Menschen verlieren über Nacht ihr Hab und Gut, werden zu Binnenflüchtlingen, denn aus dem Land zu fliehen ist nicht möglich.
Da klingelt es bei der Familie.
Die Nachbarschaft steht vor der Tür. Der Entschluss steht fest: Wir gründen einen Verein um Hilfsgüter in die Ostukraine zu bringen.
Seit 2014 wurden aus Großostheim sieben erfolgreiche Hilfslieferungen in die Ostukraine durchgeführt.

Eigene Projekte (3)
Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Wir sind anders! Doch dank des «Zentrums» sind wir zusammen. So beschreibt Katja in einem Bild Ihr Gefühl, dass sie zum 10. Geburtstag des Kinderhauses «Zhuravuschka» (kleiner Kranich) malt. Die Feier findet mitten im Corona- Lockdown statt. Damit die Kinder außerhalb des Hauses mitfeiern können, wird kurzerhand im Internet gefeiert. Der Hilfstransport beladen mit Spiel-, Schulsachen, Kleiderspenden und med. Hilfsmittel, erreicht das Rehazentrum zum Geburtstag von «Väterchen Frost». Mehr

Ostukraine-Hilfe: Medizinische Hilfe bei Diabetes

Ostukraine-Hilfe: Medizinische Hilfe bei Diabetes

Zur Überwachung von Blutzuckerwerten bei Diabetikern wurden dem Zentrum für soziale Betreuung «Fürsorge» in Alchevsk (Ostukraine) 6 Blutzuckermessgeräte von einer Pflegeeinrichtung gespendet. Für den Gebrauch der Messgeräte sind Teststreifen erforderlich. Das Projekt "Ein Leben mit Diabetes" dient dem Kauf von Teststreifen zur nachhaltigen Nutzung. Mit Ihrer Teilnahme am Crowdfunding "VIELE SCHAFFEN MEHR" beteiligen Sie sich an den Anschaffungskosten der Teststreifen für ein halbes Jahr. Mehr

Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Rechtzeitig zu «Väterchen Frost», dem ukrainischen Weihnachtsmann, soll der Hilfstransport aus Großostheim das Kinderhaus «Zhuravuschka» in Alchevsk in der Ostukraine erreichen. Der Lkw hat neben Spiel- und Schulsachen Kleiderspenden und medizinische Hilfsmittel für ein Krankenhaus geladen. Bereits zum sechsten Mal wird ein Lkw die Reise mit Ihren Spenden unternehmen. Mit Ihrer Teilnahme am Crowdfunding "VIELE SCHAFFEN MEHR" beteiligen Sie sich an den Transportkosten - «Zhuravuschka» sagt Danke Mehr

Fan (6)
Einheitliches Outfit für alle Mannschaften

Einheitliches Outfit für alle Mannschaften

16 einzelne Mannschaften - 215 individuelle Sportler: aber zusammen sind wir ein Team. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt dies nicht nur im Verein zu leben, sondern auch nach außen zu repräsentieren. Darum möchten wir von den kleinsten bis hin zu den Aktiven ein einheitliches Outfit anschaffen. Mehr

Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Kleiner Kranich «Zhuravuschka»

Wir sind anders! Doch dank des «Zentrums» sind wir zusammen. So beschreibt Katja in einem Bild Ihr Gefühl, dass sie zum 10. Geburtstag des Kinderhauses «Zhuravuschka» (kleiner Kranich) malt. Die Feier findet mitten im Corona- Lockdown statt. Damit die Kinder außerhalb des Hauses mitfeiern können, wird kurzerhand im Internet gefeiert. Der Hilfstransport beladen mit Spiel-, Schulsachen, Kleiderspenden und med. Hilfsmittel, erreicht das Rehazentrum zum Geburtstag von «Väterchen Frost». Mehr

Ostukraine-Hilfe: Medizinische Hilfe bei Diabetes

Ostukraine-Hilfe: Medizinische Hilfe bei Diabetes

Zur Überwachung von Blutzuckerwerten bei Diabetikern wurden dem Zentrum für soziale Betreuung «Fürsorge» in Alchevsk (Ostukraine) 6 Blutzuckermessgeräte von einer Pflegeeinrichtung gespendet. Für den Gebrauch der Messgeräte sind Teststreifen erforderlich. Das Projekt "Ein Leben mit Diabetes" dient dem Kauf von Teststreifen zur nachhaltigen Nutzung. Mit Ihrer Teilnahme am Crowdfunding "VIELE SCHAFFEN MEHR" beteiligen Sie sich an den Anschaffungskosten der Teststreifen für ein halbes Jahr. Mehr

Philippinen: Durch Ausbildungen neue Perspektiven

Philippinen: Durch Ausbildungen neue Perspektiven

Wir helfen Menschen in Südostasien, ein besseres und selbstbestimmtes Leben zu führen, indem wir ihnen den Zugang zu, Beratungen, Mikrokrediten und Weiterbildungen ermöglichen. Alle Projekte führen wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort durch. Unser Projekt auf den Philippinen richtet sich an arme, gering qualifizierte Menschen. Die Ausbildung bietet den Menschen neue Perspektiven - innerhalb von 3 Monaten finden 75 % Arbeit oder gründen ein eigenes Kleinunternehmen. Mehr

Mehr