Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir sind die Tanzsportabteilung des RSV 1896 Wenigumstadt e.V., die aktuell 20 Tänzerinnen im Alter von 14 bis 28 Jahren zählt. Während einer Saison nehmen wir an bundesoffenen Tanzturnieren teil, um uns für die Landesmeisterschaften und die Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Die Kostüme müssen laut Turnierordnung einheitlich geschnitten und verziert sein. Leider entsprechen unsere aktuellen Gardekostüme nicht mehr den Anforderungen dieser Turnierordnung.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Tanzsport, Gardekostüme, Turniere, RSV Wenigumstadt, Tanzsportabteilung
Finanzierungs­zeitraum: 03.06.2020 11:20 Uhr - 02.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Finanzierungsprojekt
Wie soll das neue Kostüm aussehen? Wer wird sie schneidern? Diese Fragen sind bereits beantwortet und geplant, jetzt fehlt nur noch der Groschen der diesen Traum möglich macht. Es werden dringend turniertaugliche Kostüme für all unsere Tänzerinnen benötigt. Es sind 20 Mädels (Tendenz steigend), die voller Elan, Freude, Spaß und Ehrgeiz in den Garden tanzen und dies nicht nur während des Faschings unter Beweis stellen wollen, sondern auch auf den Turnieren. Hier gelten besondere Anforderungen die unsere Kostüme leider nicht mehr erfüllen. Wir benötigen dringend die Hilfe von unseren Mitmenschen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, bis zu den ersten Turnieren die Gardekostüme geschneidert zu haben. Hierfür benötigen wir auf schnellstem Wege die finanzielle Unterstützung. Zielgruppe ist die Tanzsportabteilung des RSV 1896 Wenigumstadt e.V. bestehend aus den zwei Garden (Plappermäulchen und Präsidentengarde).

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch spenden wird gefördert. Wir stehen für Teamsport und Zusammenhalt. Hier wird Sozialgeist groß geschrieben. Zudem wird die Gesundheit sportlich unterstützt. Auch die Freude, das unschlagbar gute Gefühl und die Gänsehautmomente die bei den Turnieren aufkommen, sind unbezahlbare Momente, die durch das Spenden weiter möglich wären. Das Trainerteam ist zwei mal wöchentlich ehrenamtlich in der Halle mit den Garden aktiv.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird umgehend Kontakt zu einer Schneiderei aufgenommen, die spezialisiert ist auf das Schneidern von Gardekostümen.
Die Kostüme sollen qualitativ sehr hochwertig gestaltet werden, sodass eine Nutzung längerfristig gewährleistet ist. Dies würde bedeuten, dass die Weitergabe dieser an die nächste Generation möglich ist. Diese Möglichkeit kommt auch der Umwelt zu Gute.
Sollte das Projekt überfinanziert werden, wünscht sich die Gruppe einheitliche Sporttaschen für die Turniere.
Auch unsere kleine Garde würde sich über einen Zuschuss für Ihre Kostümverzierungen freuen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Speziell stehen wir Tänzerinnen und unsere Trainerin hinter diesem Projekt, aber auch unsere Eltern und der Verein unterstützen uns bei der Finanzierung. Viele Freunde und Verwandte werden angeschrieben und gebeten ein paar Euros zu spenden. Je mehr Menschen sich von unserem Projekt überzeugen lassen, desto größer unsere Gemeinschaft die uns unterstützt.