Autor: Vanessa Weber | 12.02.19, 16:00

5.000 Bäume: Kinder machen Aschaffenburg grün - Ein voller Erfolg!

Dankeschön! Viel mehr bleibt an dieser Stelle nicht mehr zu sagen.

Im November startete der JCI Treecounter gemeinsam mit der Raiffeisenbank Aschaffenburg eG ein Crowdfunding Projekt im Rahmen der Aktion „viele schaffen mehr“. Ziel dabei war es über den Crowdfunding Ansatz, viele finanzieren ein gemeinsames Ziel, 5.000 € in einem definierten Zeitraum zu sammeln. Für dieses Geld sollten dann 5.000 Bäume in Aschaffenburg und Umgebung gepflanzt werden. Zu einer Auszahlung und damit möglichen Nutzung der Spenden kommt es dabei nur, wenn das gesteckte Ziel von 5.000 € erreicht wird. Ansonsten geht das Geld nach Ablauf der Frist wieder zurück an die jeweiligen Spender.

10.105 € von 50 Unterstützern gesammelt

Das Ergebnis der Aktion ist überwältigend. Insgesamt wurden bis zum Ende der Aktion am 24.01.2019 10.105 € gesammelt. Hierbei beteiligten sich 50 Unterstützer, die alle ihren Beitrag zur Erfüllung der Aktion leisteten. Die Raiffeisenbank eG verdoppelte dabei den gespendeten Betrag bis zum gesteckten Ziel von 5.000 €. Damit beteiligte sie sich ebenfalls mit insgesamt 2.500 €.

Facebook-Aktion für mehr Spender

Im Rahmen des Projektes entstanden zudem einige sehr kreative Ideen. So wurde sogar die Facebook-Aktion #gibmir5 ins Leben gerufen, um mehr Unterstützer zu gewinnen und auf das Projekt aufmerksam zu machen. In Anlehnung an die bekannte ALS Ice Bucket Challenge konnten Unterstützer über Facebook weitere Unterstützer nominieren an der Aktion teilzunehmen. Alles was man tun musste war ein Selfie mit der „givemefive“ Pose zu posten, Unterstützer werden und weitere Personen zu nominieren. Auch hier war die Beteiligung überwältigend!

Pflanzaktionen können nun umgesetzt werden

Nach Abschluss des Projektes wird nun das Pflanzen der nun über 10.000 Bäume geplant. Es heißt also wieder „stop talking, start planting“. Die ersten 5.000 Bäume werden im November im Schweinheimer Wald und in Obernau gepflanzt. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Dankeschön!

Das Motto „was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam“, das von der Raiffeisenbank Aschaffenburg im Rahmen des Crowdfunding Projektes ins Leben gerufen wurde, hat sich mehr als bewahrheitet. Somit bleibt nun einfach nur ganz herzlich Danke zu sagen. An die vielen Beteiligten und vor allem an die vielen Unterstützer! Viele haben mehr geschafft!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden