Projektübersicht

Jordan ist 14 Jahre alt, geistig und körperlich behindert mit einem Pflegegrad 5.
Sein ganzes Leben lang wird er auf fremde Hilfe angewiesen sein. Zum ersten Mal in seinem Leben möchte er nun Stehen und Laufen u.w. können. Gemeinsam können wir es schaffen dem Bub das zu ermöglichen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Jordan, stehen, Laufen, kauen, schmerzfrei
Finanzierungs­zeitraum: 23.11.2020 08:52 Uhr - 04.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: spätestens März 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Jordan will Stehen und Laufen, doch es ist für ihn unbezahlbar

Stellt Euch vor ihr könnt nicht sprechen, kauen, stehen, laufen und es gibt Möglichkeiten, doch ihr habt kein Geld dafür....

So geht es Jordan, er ist 14 Jahre alt, geistig und körperlich behindert mit einem Pflegegrad 5.
Sein ganzes Leben lang wird er auf fremde Hilfe angewiesen sein. Mama Diana kümmert sich alleinerziehend, liebevoll und kämpft wie eine Löwenmama für ihr Kind.

Als der Bub geboren wurde ahnte niemand etwas von seinem Schicksal. Mit nur fünf Lebensmonaten bekam er einen Krampfanfall, es folgte sein erster zweiwöchiger Klinikaufenthalt. Mit der Zeit wurden seine Behinderungen: globale Entwicklungsstörung, septooptische Dysplasie, Myelinisierungsstörung und obendrauf noch eine Epilepsie festgestellt. Viele Klinikaufenthalte über die Jahre folgten, doch aufgrund der Seltenheit seiner Krankheit konnte nichts weiter festgestellt und geholfen werden.

Trotz der vielen Krämpfe, Hindernisse und Einschränkungen hat sich Jordan dank seiner Mama bis zum heutigen Tag super entwickelt und aller Prognosen entgegengesetzt. Geistig ist er auf dem Stand eines ein bis dreijährigen Jungen aber der lebensfrohe Bub verzaubert mit seinem Lachen, wenn er durch die Wohnung krabbelt oder mit seinem Rolli pest.
Jordan hat eine sehr gute Eigenschaft, er schaut sich von anderen Menschen Dinge ab und versucht sich zielstrebig selbst daran. Seit einiger Zeit kam nun das Stehen und Laufen auf das Tableau und er versucht es unter massivster Anstrengung mit Schmerzen. Leider klappt es nur sekundenlang, manchmal sind sogar ein paar Schritte unter Zuhilfenahme weiterer Hände drin. Kurz danach sack er zusammen, denn zu groß ist der Schmerz durch seine Spastik in den Füßen und die zu kurzen Muskeln.

Es gibt Hoffnung:

In Zusammenarbeit mit Ärzten aus ganz Europa, Physiotherapeuten und einer weiteren Delfintherapie soll Jordan das Stehen und Laufen erlernen können. Auch die Muskulaturanpassung im Mund soll ihm dazu verhelfen das er kauen kann und um sich besser zu verständigen.

Die OP soll seine Muskeln verlängern und anspitzen, anschließend erlernt er unter therapeutischer Aufsicht das Stehen und Laufen. Um diese Grundbedürfnisse zu festigen, wird eine Delfintherapie empfohlen, doch diese Kosten i.H.v. ca. 13.000 € darf die Krankenkasse nicht bezahlen. Mama Diana schafft es alleine nicht, aber sie hat schon etwas über 5000 € gespart denn sie will nichts unversucht lassen, ihrem Bub das "Stehen und Laufen, sowie kauen und sprechen" zu ermöglichen und bittet GUTHERZIG e.V. um Unterstützung.

Was für uns Kleinigkeiten sind und normal ist, sind für Jordan riesige Fortschritte denn vor einigen Jahren konnte Jordan durch eine Delfintherapie ermöglicht werden, dass er krabbelt und sich in seiner Art ausdrücken kann.

Lasst uns Jordan seinen Wunsch erfüllen und spenden Sie.

Helfen wir dem Bub wortwörtlich auf die Beine und ermöglichen vielleicht seinen Traum.

Vielen herzlichen Dank

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Menschen unserer Region

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Seine Mama ist alleinerziehend und schafft es nicht. Trotz des geringen Einkommens konnte sie bislang ca. 5000€ sparen um für ihr Kind nichts unversucht zu lassen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir schicken Jordan und seine Mama nach den Operationen und Physiotherapie zur Delfintherapie.

Wer steht hinter dem Projekt?

GUTHERZIG e.V. und hoffentlich die ganze Region