Projektübersicht

Die Kleinkunstbühne Alte Knabenschule besteht seit über 10 Jahren in Stockstadt am Main.
Sie wird persönlich und mit viel Herzblut geführt.
Sie bietet ein Sprungbrett für viele Künstler, manche davon sind ständig, in den deutschen Kabarettprogrammen im Fernsehen zu sehen.
Selbst viele Jahre als Liedermacher unterwegs, habe ich mir den Traum von einer eigenen Bühne, im Jahr 2010 erfüllt.
In über 500 Vorstellungen haben wir Kleinkunst präsentiert.
Die Corona Kriese trifft uns jetzt hart.

Kategorie: Corona Hilfe
Stichworte: Kleinkunst
Finanzierungs­zeitraum: 23.04.2020 09:05 Uhr - 22.07.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kleinkunstbühe Alte Knabenschule in Stockstadt,
ist eine der kulturellen Geheimtipps in Deutschland.
Künstler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und England finden hier eine Plattform für Ihre Auftritte.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es die Quallität der Veranstaltungen auf höchstem Niveau fortzuführen.
Die Bühne wird als Veranstaltungsort, als Ort der Enspannung,
sowie der Lebensfreude geschätzt.
Viel Stammpublikum aus dem Umkreis, sowie weit angereiste Gäste aus ganz Deutschland besuchen das Gaststätten und Hotelgewerbe.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir haben schon immer versucht in Stockstadt Kultur zu fairen Preisen anzubieten.
Gewinnmaximierung war nie der Antieb meines Schaffens.
Der Besucher sowie der Künstler sollen nach einer Veranstaltung
zufrieden nach Hause gehen und sich schon auf die nächste Vorstellung freuen.
Die Corona Krise gefärdet dies nun.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nachdem nun schon 11 Vorstellungen abgesagt oder verschoben werden mussten, ist uns eine Finanzierungslücke entstanden.
Über den Sommer werden wir eine Spielpause einlegen
Unser neues Programmheft ist im Druck und
ab September 2020,
wollen wir wieder mit vollem Elan unsere
Spielzeit 2020/2021 starten.
Ab 20 Euro Spende erhalten Sie einen Gutschein von 20 Euro,
den Sie dann gegen Eintrittskarten einlösen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Klaus Willig
Leiter der Kleinkunstbühne Alte Knabenschule